top of page

Fiete

Fiete und seine Schwester Hope sind im eiskalten Winter mit einem weiteren Brüderchen in einem Karton vor die Tierheimtür gestellt worden. Sie hätten erfrieren können, sie waren erst drei Wochen alt und benötigten noch Milch. Sie wurden von der Pflegerin des Tierheims mit nach Hause genommen und alle 3 Stunden mit der Flasche gefüttert.

Sie sind daher sehr menschenbezogen und hatten dadurch das Glück, dem typischen "Straßenhundtrauma" entgehen zu können.

Charakter

Fiete und Hope sind schon viel zu lange im Tierheim. Ihr Bruder Felix wurde schon adoptiert.

Fiete, unser hübscher Herzensbrecher, ist sehr verschmust und freut sich über jede Kuscheleinheit. Fiete ist aufgeweckt, altersgerecht verspielt, lieb und aufgeschlossen gegenüber allem Neuen.
Er benötigt so sehr endlich "seine" Menschen, und ist unendlich traurig, wenn man seinen und Hopes Zwinger wieder verlässt.

Zuhause

Wir suchen für Fiete ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihm zeigen wie schön ein Familienleben sein kann. Fiete müsste noch das kleine Hunde 1x1 erlernen, dann wird aus ihm sehr schnell der geliebte Familienhund. Über einen vorhandenen Hundekumpel oder einen Garten würde sich Fiete sehr freuen.
Im täglichen Freilauf ist Fiete mit anderen Hunden zusammen und sehr verträglich mit seinen Artgenossen.

Fiete ist aktiv und lauffreudig.

Kontaktaufnahme

Sie haben den tollen Mann ins Herz geschlossen und möchten ihm all das bieten, was in seinem bisherigen Leben zu kurz kam? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:
-über das Kontaktformular am Ende der Seite -per Telefon (bevorzugt mit Whats-App-Nachricht): Susanne Titzmann +49 177 3094781 oder Kerstin Klöss +49 172 3770435 oder Reiner Klöss +49 151 23540184 -per Mail: kk.afumatidogs@web.de

Und seien Sie so lieb, Ihre Telefonnummer mitzusenden, damit wir uns bei Ihnen melden können.

Hundenummer:
Geschlecht:
Alter:
Größe:
Charakter:

404
männlich
01/2023
mittel
lieb, freundlich und menschenbezogen

Transporthinweis

Unsere Tiere reisen geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe untersucht und mit EU-Pass und allen nötigen Papieren aus. Die Reise findet mit einem registrierten Tracestransport statt, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird.

Kontaktformular

Vielen Dank für Deine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich melden. Da wir alle ehrenamtlich tätig sind, habe bitte Verständnis, wenn dies ggf. etwas Zeit in Anspruch nehmen könnte. Herzlichen Dank.

bottom of page